Zäune

Wir verwenden für unsere Zäune nur Hölzer aus heimischen Wäldern. Lärchenholz verwenden wir vor allem für unsere Aussenobjekte, da deren Harze und unsere Endbehandlung eine hervorragende Langlebigkeit garantieren. Alles wird in Handarbeit gefertigt und je nach Wunsch können Masse oder Holzart variabel gefertigt werden.

 

ROBERT

Eine lebendige, aus der Natur nachempfundene Formgebung, welche durch die unterschiedlichsten Zwischenräume seinen Charme entfaltet. Etwas für Naturliebhaber, in Richtung „Country Life Style“ mit interessantem Aussehen. Ein Hingucker.

KÖBI

Ein Auf und Ab sowie unterschiedliche Breiten lassen diesen Zaun frisch erscheinen. Schmalere, kürzere Bretter in regelmässiger Abwechslung mit breiteren, höheren wirken leicht und beschwingt. Weder zu wild noch zu eintönig.

CORINA

Formen aus der Natur werden bei diesem Zaun zu einer Geschichte. Ob es wohl die Gans ist, welche den Pilz als erste zu essen kriegt? Oder doch eines der anderen Tiere? Breite Bretter werden oben mit einem Symbol verziert. Als Begrenzung für Spielgruppen, oder Kinderspielplätze, oder ein einzelner Teil eines Zaunes als Besonderheit eingesetzt.

SEBASTIAN

Der einfache, gerundete und gleichmässige Zaun, welcher in seiner Schlichtheit besticht. Die Regelmässigkeit lässt ihn fast schon wieder unsichtbar werden.

HERZIG

Ein Bretterzaun mit kleinen Herzen als Gucklöcher spielerisch in die Abstände mit eingebracht. Ein Element, welches für Herz-Fans zum muss werden kann. Lieblich und verspielt wirkt diese Variante.

JANNY

Ein solides Stück Zaun, vielleicht für eine Pferdekoppel. Aus naturbelassenen Brettern in Querrichtung befestigt. Wirkung: „Country Life Style“. Ruhig wirkende und doch abwechslungsreiche Zwischenräume ziehen den Zaun optisch in die Breite.

Türe

Spezialanfertigung, Türe mit Schliess-Mechanismus aus Holz

 

Angebotsanfrage:


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.